ZERCUR GERIATRIE® Basislehrgang

Thema:
Dieser Basislehrgang und die ab Seite 106 beschriebenen Module, bilden die hier angebotene Geriatriespezifische Zusatzqualifikation für Pflegekräfte und können bei Weiterqualifizierung zum größten Teil auch auf die Fachweiterbildung Pflege des BVG e.V. angerechnet werden. Einzelne Module sind zusätzlich auch für die Fachweiterbildung Therapeuten des BVG anrechenbar. Hierfür ist eine Anmeldung beim BVG e.V. nötig.

Inhalte:
Grundlagen der Behandlung alter Menschen (16 UE)
> Alternsbilder/Alternstheorien, Alterungsprozesse
> Grundlagen der Geriatrie, Schmerztherapie, Medikamente, Case Management

Ethik und Palliativmedizin (8 UE)
> Einführung in das Thema Ethik und in die Palliativmedizin
> Rechtliche Aspekte, Ethische Fallbesprechung

Mobilität und mobilitätseinschränkende Erkrankungen (16 UE)
>Normale Bewegung, Gang und Gleichgewicht
>Sturz, Frakturen, Hilfsmittel- und Prothesenversorgung
>Parkinson-Syndrom, Schlaganfall, Dysphagie

Demenz und Depression (8 UE)

Chronische Wunden, Kontinenzen, Diabetes m., Ernährung ( 8 UE)
> Chronische Wunden, Risikoeinschätzung, Prophylaxe und Therapieschemata
> Diabetes mellitus, Diabetes im Alter, Diabetes bedingte Komplikationen
> Ernährung, Fehlernährung, diagnostische Verfahren, Therapiemöglichkeiten
> Stuhl- und Harninkontinenz, Diagnosen u. Differentialdiagnosen

Gruppenpräsentation als Abschlussevaluation ( 8 UE)

Termin:
01.-11.04.2019 (72 UE) jeweils 09.00 -16.15 Uhr,

08.04.2019 Hospitation

Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.