Rhythmus und Gesundheit - 2019

Thema:
Jeder Mensch hat seinen eigenen Rhythmus. Diesen mit der Arbeitswelt in Einklang zu bringen, stellt eine Herausforderung dar.
Die Teilnehmenden dieses Seminars lernen ihren persönlichen Rhythmus besser kennen. Dadurch entwickeln sie Strategien, um mit ihren kognitiven, emotionalen und sozialen Ressourcen besser zu haushalten und diese zu regenerieren.
Sie lernen den gesundheitsschädlichen Zusammenhang zwischen einer Desynchronisation des persönlichen und des Arbeitsrhythmus kennen und erhalten dementsprechend praktische Tipps zur Gesunderhaltung.
Lernen Sie Ihre innere Uhr kennen und beziehen Sie ihren persönlichen Rhythmus in die Arbeitsgestaltung mit ein.

Inhalte:
> Biorhythmus und Chronobiologie; Endogene und exogene Zeitgeber
> Zeiterfahrung, Zeitmanagement und Zeithygiene
> Schlafhygiene, Schlaftyp
> Schichtdiensttoleranz ermitteln und positiv beeinflussen
> Desynchronisationsstörungen und gesundheitliche Belastungen im Schichtdienst reduzieren
> Arbeitswissenschaftliche Empfehlungen zur Gestaltung der Schichtarbeit, z. B. zu Ernährung, Entspannung und Bewegung

Methoden:
Kurze Vorträge, praktische Übungen, Gruppenarbeiten, Selbsterfahrungen, Tests zur Reflexion

Referent:
Jörg Schmal
M.A. Angewandte Gesundheitsförderung, Pflegepädagoge B.A., Gesundheits- und Krankenpfleger, Fachautor, Seminarleiter für Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten

Besonderes:
inkl. Buch zum Thema: „Ausgeschlafen - Gesund bleiben im Schichtdienst für Gesundheitsberufe“, Jörg Schmal (2015).


Termine Ort Gebühr Status Seminar
buchen
Mo, 21.10.2019 09:00-17:00 Uhr Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH 155,00 EUR
Info & Beratung: 0751 / 87 33 12