Mut im Alltag - Vortrag - 2021

Thema:
In Filmen müssen die Hauptdarsteller meist große Heldentaten vollbringen. In unserem Alltag brauchen wir eher Mut, um Missstände im Berufs- oder Privatleben anzusprechen. Mut, uns gegen ungerechte Behandlung zu wehren. Mut, auf Menschen zuzugehen, die wir interessant finden oder Mut, eine unbefriedigende Situation zu verändern.
Im Alltag entscheidet Mut darüber, ob wir unser Leben leben oder uns mit wenig zufrieden geben. Ein Mensch, der sein Leben lebt, muss sich immer wieder in Situationen begeben, in denen er Erschütterungen ausgesetzt ist. Ein solcher Mensch wird besonders oft und leicht in Angstsituationen geraten.
Diese auszuhalten erfordert Mut, der in seiner tiefsten Form nichts anderes ist, als eine Bejahung der Erschütterung der Existenz. Und die gehört wesentlich zu unserer Wirklichkeit als Menschen.
Mutige Menschen zeichnen sich nicht durch Härte oder Gefühllosigkeit aus. Wirklich mutige Menschen verfügen vielmehr über reichlich innere Stütze. Sie sind in der Lage, sich selbst so viel Unterstützung zu geben, dass sie sich schwierigen Situationen stellen können. Der Schlüssel zu mehr Mut im Alltag liegt also in der Fähigkeit sich selbst zu stützen und zu nähren. Wie Sie diese Fähigkeit entwickeln können, ist ein zentrales Thema dieses Vortrags.
Harald Gumbl verbindet in seinen Vorträgen auf kreative Weise das Wissen aus Psychologie, Soziologie und Verhaltensökonomik zu modernen Antworten auf die Herausforderungen, denen sich die Menschen in Beruf und Gesellschaft heute gegenübersehen.
Er ist davon überzeugt, dass Gefühlen und Aggression zentrale Rollen im menschlichen Zusammenleben zukommen. Er spricht sich für eine positive Sicht auf Gefühle und Aggression aus.
Dabei ist er dem humanistischen Menschenbild verpflichtet, das die Fähigkeit und Notwendigkeit, Entscheidungen zu treffen, aktiv zu handeln und dafür die Verantwortung zu übernehmen, betont.

Referent:
Harald Gumbl
hat an der Eberhard Karls Universität Tübingen Politikwissenschaft, Soziologie und Ökonomie studiert. Von 2002 bis 2006 hat er in Nürnberg eine Ausbildung zum Gestalttherapeuten absolviert. Seit 2003 ist er professioneller Redner und Dozent, Stuttgart


Termine Ort Gebühr Status Seminar
buchen
Mi, 05.05.2021 18:00-20:00 Uhr Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH 0,00 EUR
Info & Beratung: 0751 / 87 33 12