Mit Diversity und kultureller Vielfalt umgehen - Basisseminar - 2022

Thema:
Durch Flucht und globale Migration wächst die Zahl von Patienten aus anderen Herkunftsländern stetig. Wenn man zudem den Eintritt der ersten Migrantengeneration in das Rentenalter in Betracht zieht, benötigen diese zunehmend Pflege und Betreuung. In diesem
Seminar erhalten die Teilnehmenden einige Informationen zu den kulturellen Normen, so dass die Versorgungsqualität für Patienten mit Migrationshintergrund verbessert und die Pflegekräfte durch konfliktmindernde und kultursensible Kommunikation entlastet
werden.

Inhalte:
Kultur und Wahrnehmung

> Kulturelle Vielfalt im Berufsalltag
> Was passiert, wenn zwei Kulturen zusammenkommen?
> Bewusstwerden der eigenen Kulturbrille

Kulturelle Unterschiede deuten und erklären

> Gesundheits –bzw. Krankheitsverständnis
> Was bedeutet Pflege in anderen Kulturen?
> Rollenverständnis Mann-Frau /Arzt-Pflegekraft-Patient
> Schmerzäußerung und Symptompräsentation
> Umgang mit Regel und Zeit

Aspekte einer erfolgreichen Kommunikation

> sach- vs. beziehungsorientierte Kommunikation
> Worauf muss man bei Gesprächen achten?

Methoden:
Interaktiver Vortrag, Simulationsübungen, Einzel-und Gruppenarbeit, praktische Beispiele, Besprechung von Fragestellungen, die von Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingebracht werden.

Referentin:
Nazife Sarcan
Zertifizierte Beraterin und Trainerin mit Arbeitsschwerpunkten Diversity Management, Interkulturelle Trainings, Düsseldorf


Termine Ort Gebühr Status Seminar
buchen
Do, 13.10.2022 08:30-16:00 Uhr Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH 105,00 EUR
Info & Beratung: 0751 / 87 33 12