Moderne Diabetes–Therapie - 2019

Diabetes Mellitus findet sich in allen Altersgruppen und Gesellschaftsbereichen; die Volkskrankheit verursacht auch Folgeerkrankungen und bedarf in jedem Arbeitsbereich der Pflegekräfte großer Aufmerksamkeit und Fachkenntnisse.
In diesem Seminar wird das Krankheitsbild Diabetes Mellitus mit seinen Ursachen und Formen vorgestellt, neueste Erkenntnisse und aktuelle Therapiemöglichkeiten werden vermittelt. Dabei stehen die Aufgaben der Pflegefachkräfte in Bezug auf Diabetes Mellitus im Mittelpunkt.
Zentrale Therapieziele sind die Erhaltung der Lebensqualität, die Reduktion von Risikofaktoren und die Vermeidung von Folge- und Begleiterkrankungen.

Referierende:
Christel Bordasch-Tehsmann
Diätassistentin und Diabetesberaterin (DDG) mit der Zusatzqualifikation
„Injektionstechnik bei Diabetespatienten“, St. Elisabethen-Klinikum, Ravensburg
Dr. med. Joachim Brückel
Oberarzt, Diabetologe (DDG), Endokrinologe, Westallgäu-Klinikum, Wangen

Inhalte:
> Definition von Diabetes, Bedeutung, Diabetes-Typen
> Medikamentöse Therapie
> Verschiedene Insuline, Wirkungsweisen, Insulintherapie
> Anforderungen an die jeweiligen Berufsgruppen
> Injektionstechnik bei Diabetespatienten
> Blutzuckerselbstkontrolle
> Ernährung bei Diabetes Typ 1 und Typ 2

Methoden:
Vorträge, Diskussion, Demonstration, Übungen


Termine Ort Gebühr Status Seminar
buchen
Fr, 22.11.2019 09:00-17:00 Uhr Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH 95,00 EUR
Info & Beratung: 0751 / 87 33 12