Humorvoll arbeiten und führen! - 2021

Thema:
Vorgesetzte, die brenzlige Situationen humorvoll entschärfen und Humor im Arbeitsalltag als Kommunikationsmittel einsetzen, genießen große Akzeptanz.
Sie werden in diesem Seminar kreative Möglichkeiten erfahren, Humor förderlich zu nutzen. Positive Emotionen ermöglichen Ihnen, eine humorvolle Haltung
einzunehmen. Humor ist der führende Motivationsfaktor. Viele Studien belegen: Wo gelacht wird, fühlen sich die Menschen wohl, sind produktiver, seltener krank und
loyaler.
Humorvolle Wertschätzung, eine achtsame Haltung sowie gelebte empathische Authentizität steigern Ihre Führungsqualitäten. Mittels Humor werden Sie Teams
konstruktiv leiten. Humor fördert die Kreativität, steigert den Optimismus, die Freude, Offenheit und kooperatives Arbeiten. Darüber hinaus verringert Humor bei Ihren
Mitarbeitern Unsicherheit, negative Bewertung und Unzufriedenheit.
Ziel des Seminars ist es, Humor bewusst als wertvolle Ressource für den Alltag zu entwickeln und zu bewahren. So können Sie in Stresssituationen gelassener reagieren
und Sie steigern Ihre eigene Resilienz.

Inhalte:
> Selbstverständnis von Humor, Vorteile und Grenzen von Humor
> Humor als Schlüsselqualifikation und Bewältigungsstrategie für Führungskräfte
> Stressbewältigung und Resilienzförderung mit Humor
> Wie kann ich Kreativität und Flexibilität fördern?
> Welche Bedeutung haben Glück, Achtsamkeit, Empathie und Wertschätzung für mich und meinen Humor?

Methoden:
Lockerer Vortrag und humorvolle Moderation, Teamarbeiten, interaktiver Austausch, kommunikative Beispielübungen

Ziel des Seminars:
Humor kann gezielt als Bewältigungsstrategie bei Stress genutzt werden, Konflikte können humorvoll entschärft werden, Grenzen des „guten“ Humors werden diskutiert, Steigerung der eigenen Resilienz ist mit Humor möglich, die Zusammenhänge von Humor und Glück werden gemeinsam erarbeitet.

Referent:
Matthias Prehm
Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Praxisanleiter, Inhaber der HumorPille®, Autor, Großenbrode


Termine Ort Gebühr Status Seminar
buchen
Do, 25.11.2021 09:00-17:00 Uhr Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH 130,00 EUR
Info & Beratung: 0751 / 87 33 12