Generation Z - 2022

Thema:
Die Mitglieder der Generation Z (zwischen 1995 und 2009 geboren) befinden sich gerade in der Pflegeausbildung oder agieren als Berufsanfänger und -anfängerinnen in diesemBereich. Was hat die jungen Menschen bislang geprägt, was zeichnet sie aus, was macht

sie so besonders? Daran schließen sich weitere interessante Fragen an: Wie sollen Lehrende, Anleitende oder Führungskräfte sinnvoll mit ihnen agieren und auf sie eingehen?
sowie: Welche Konsequenzen ergeben sich für Lernprozesse und welche beruflichen Rahmenbedingungen und Arbeitsstrukturen wirken auf sie motivierend?.
Ziel dieser Veranstaltung ist es, dass ein Verständnis für die Einstellungen und Verhaltensweisen der jungen Menschen entwickelt werden kann, was den guten kommunikativen Umgang miteinander fördert.

In diesem Seminar werden zunächst die theoretischen Hintergründe des Themas beleuchtet und dann praktische Möglichkeiten des sinnvollen Umgangs mit den jungen Menschen aufgezeigt.

Inhalte:
Teil 1: Online 4 UE: Impulspräsentations-Videos und Reflexionsaufgaben
> Einflussfaktoren auf die jungen Erwachsenen
> Charakteristische Einstellungen und Verhaltensweisen
> Einführung in Kommunikationskonzepte, die Hilfestellungen ermöglichen
> Reflexionsaufgabe: Herausforderungen für Lehrende, Anleitende oder Führungskräfte

Teil 2: Präsenz 4 UE: Diskussion, Impulsvorträge, Gruppenarbeit
> Austausch über die Herausforderungen für Lehrende, Anleitende oder Führungskräfte
> Spezielle Erwartungen der „Z-ler“ an Ausbildung und Lehre
> Förderliche berufliche Rahmenbedingungen
> Erarbeitung konkreter Maßnahmen, um den beschriebenen Herausforderungen zu begegnen

Referent:
Prof. Dr. Jörg Wendorff
Dekan der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege, Professor für Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik, Senatsbeauftragter für Hochschuldidaktik, Ravensburg-Weingarten University

Methoden:
Für die digitale Vorbereitung sind folgende technische Voraussetzungen notwendig: Internetzugang und eMail-Adresse, Laptop oder PC mit Lautsprecherfunktion.

Bearbeitungszeitraum digital:
21.11.2022-30.11.2022 mit der Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen. Den Zugangslink erhalten die Teilnehmenden via eMail.

Termin Präsenz:
02.12.2022 08.30-11.45 Uhr


Termine Ort Gebühr Status Seminar
buchen
Fr, 02.12.2022 08:30-11:45 Uhr Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH 95,00 EUR
Info & Beratung: 0751 / 87 33 12