Entscheiden leicht(er) gemacht! - 2022

Thema:
Ständig wägen wir ab, welche Handlungsalternative die Beste ist. Wir sammeln Informationen, bilden uns eine Meinung und entscheiden uns dann.
Was hier so einfach klingt, kann oft ein Prozess sein, der von Zweifeln und Unsicherheit geprägt ist, der unvollständige Informationen bereit hält oder ständige Anpassungen der Entscheidungen erfordert.
Auch sind die getroffenen Entscheidungen nicht immer auf der Pioritätenliste eines jeden im Team zu finden, trotzdem sollen alle im Team mitgehen können. Auftretende Affekte haben in diesem Zusammanhang auch eine kommunizierende Funktion. Diese will erkannt und mit Empathie beantwortet werden.
Die Teilnehmenden erhalten in diesem Seminar Impulse zur Entscheidungsfindung, Sicherheit im Kommunizieren von Entscheidungen und Tools zum Umgang mit Spannungen im Team bezüglich getroffener Entscheidungen.

Inhalte:
> Entscheidungsfindung: Umgang mit Zweifeln und Ambivalenzen, Affektskala, Arbeit mit dem inneren Team
> Kommunikation/Präsentation von getroffenen Entscheidungen: Konstruktive Grundhaltung im Umgang mit Mitarbeitern (nach Rogers), Stärkung des eigenen Auftritts - Züricher Ressourcen Modell
> Umgang mit Spannungen bezüglich getroffener Entscheidungen: Die Technik des Paraphrasierens

Methoden: Tell-Show-Do, interaktive Didaktik - um den Transfer der Inhalte in den Arbeitsalltag der Teilnehmenden zu befördern.

Referentin:
Maria Holm
Mediatorin BM®, Ausbilderin in Mediation BM®, Coach INeKO, Agile Master INeKO, Heidelberg, arbeitet seit über 12 Jahren spezialisiert auf den Bereich Konfliktmanagement als Trainerin, Mediatorin und Coach und begleitet in
ihren Workshops Teilnehmende mit großer Freude dabei, ihre eigenen Kompetenzen zu spüren und zu erweitern.


Termine Ort Gebühr Status Seminar
buchen
Mo, 18.07.2022 09:00-17:00 Uhr Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH 175,00 EUR
Info & Beratung: 0751 / 87 33 12