Wundmanagement

Titel
ab wann:
Status:
Wundexperte® ICW 2019 Kurs 20
Beginn: 22.10.2019
Details:
22.10.2019

Zielgruppe:
Apothekerinnen und Apotheker, Arztinnen und Ärzte, Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker, Fachkräfte Heilerziehungspflege, MFA, OTA, Pflegefachkräfte, Podologinnen und Podologen, Physiotherapeutinnen und -therapeuten mit Zusatzqualifikation Lymphtherapie

Besonderes:
Bitte reichen Sie eine Kopie des Berufsabschlusses bei der Anmeldung mit ein.

Thema:
Die Absolvierung des Basisseminars der Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW) befähigt zur fachgerechten Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden sowie zur Umsetzung präventiver und lokaltherapeutischer Maßnahmen.


Detailbeschreibung
Wunde und Schmerz: ICW-Nr.: 2019-R-637 mit 8 Punkten
Beginn: 01.07.2019
Details:
01.07.2019

Zielgruppe: Wundexpertinnen, Wundexperten und Pflegefachkräfte aller Einrichtungen des Gesundheitswesens

Das Seminar vermittelt Kenntnisse über den Zusammenhang von Wunde und Schmerzerleben und verweist auf Möglichkeiten der Schmerzvermeidung und -behandlung im Zusammenhang mit der Versorgung von Wunden.


Detailbeschreibung
Wunde und Demenz: ICW-Nr.: 2019-R-640
Beginn: 10.07.2019
Details:
10.07.2019

Zielgruppe:
Wundexpertinnen, Wundexperten und Pflegefachkräfte aller Einrichtungen des Gesundheitswesens aus dem ambulanten und stationären Bereich.

Wundversorgung heißt nicht nur Wunden versorgen – dies wissen alle Fachkräfte, die mit Wunden in der Praxis zu tun haben.
Eine der Säulen der professionellen Wundversorgung stellt die Behandlungskompetenz dar, die sich an der individuellen
Lebenslage des Betroffenen orientiert.


Detailbeschreibung
Wunde, Lymphe und Kompression: ICW-Nr.: 2019-R-638 mit 8 Punkten
Beginn: 13.11.2019
Details:
13.11.2019

Zielgruppe:
Wundexpertinnen, Wundexperten und Pflegefachkräfte aller Einrichtungen des Gesundheitswesens

Neben den bekannten venösen und arteriellen Gefäßsystemen existiert im Körper auch noch das Lymphgefäßsystem. Die Arterien sind für die Versorgung mit sauerstoffreichem Blut und Nährstoffen in alle Körperregionen zuständig. Die Venen transportieren sauerstoffarmes Blut und Schlackenstoffe zurück. In den Lymphgefäßen werden Eiweiß, Wasser und Bakterien zurückgeführt. An diesem Tag wollen wir uns mit dem Lymphgefäßssystem, Krankheitsbildern und verschiedenen Behandlungsaspekten beschäftigen.


Detailbeschreibung
NES: Pflege von Menschen mit chronischen Wunden: ICW-Nr.: 2019-R-594 mit 8 Punkten
Beginn: 27.11.2019
Details:
27.11.2019

Zielgruppe: Pflegefachkräfte stationärer und ambulanter Einrichtungen

Ulcus cruris, Dekubitus oder Diabetisches Fußsyndrom – in Deutschland leben etwa drei bis vier Millionen Menschen mit einer dieser Wundarten. Diese Fortbildung vermittelt aktuelles Wissen rund um das Thema moderne Wundtherapie und macht deutlich, wie die Lebensqualität von Betroffenen verbessert werden kann.
Praktische Übungen runden den Seminartag ab.


Detailbeschreibung
NES: Dekubitusprophylaxe in der Pflege
Beginn: 04.07.2019
Details:
04.07.2019

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte stationärer und ambulanter Einrichtungen

Thema:
Sie erhalten einen Überblick über die Dekubitusprophylaxe nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und unter Berücksichtigung des Pflegeprozesses.


Detailbeschreibung