Praxisanleitung, Praxisbegleitung, Berufspädagogik

Titel
ab wann:
Status:
Weiterbildung zur Praxisanleiterin, zum Praxisanleiter Kurs 5 - 2021
Beginn: 28.06.2021
Details:
28.06.2021

Zielgruppe:
Krankenschwester und –pfleger, Gesundheits- und Krankenpflegerin und –pfleger, Pflegefachfrau und –fachmann, Kinderkrankenschwester, -pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, -pfleger, Altenpflegerin und Altenpfleger, Operationstechnische Assistentin und Assistent, Anästhesietechnische Assistentin und Assistent, Notfallsanitäterin und Notfallsanitäter, Hebamme und Entbindungspfleger.

Vorraussetzung:
Antrag für die Aufnahme in die Weiterbildung mit: Lebenslauf, Zeugnis der Berufsausbildung, Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung, Nachweis 2 jährige Berufstätigkeit

Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung befähigt Teilnehmende, Anleitungen entsprechend dem allgemein anerkannten Stand berufspädagogischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.


Detailbeschreibung
Weiterbildung zur Praxisanleiterin, zum Praxisanleiter Kurs 6 - 2021
Beginn: 04.10.2021
Details:
04.10.2021

Zielgruppe:
Krankenschwester und –pfleger, Gesundheits- und Krankenpflegerin und –pfleger, Pflegefachfrau und –fachmann, Kinderkrankenschwester, -pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, -pfleger, Altenpflegerin und Altenpfleger, Operationstechnische Assistentin und Assistent, Anästhesietechnische Assistentin und Assistent, Notfallsanitäterin und Notfallsanitäter, Hebamme und Entbindungspfleger.

Vorraussetzung:
Antrag für die Aufnahme in die Weiterbildung mit: Lebenslauf, Zeugnis der Berufsausbildung, Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung, Nachweis 2 jährige Berufstätigkeit

Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung befähigt Teilnehmende, Anleitungen entsprechend dem allgemein anerkannten Stand berufspädagogischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.


Detailbeschreibung
Kompetenzorientierte Prüfungen als Reform einer neuen Lehr-Lern-Kultur
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe:
Pflegepädagoginnen und Pflegepädagogen, Lehrerinnen und Lehrer für Pflegeberufe

Thema:
Zur Ausübung professioneller Pflege von Menschen aller Altersstufen in unterschiedlichen Versorgungsbereichen werden vielfältige Kompetenzen von Lernenden in der Pflegeausbildung gesetzlich gefordert und müssen im Sinne einer hohen Ausbildungsqualität von Lehrenden gefördert werden.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Digitales Lehren und Lernen
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe:
Pflegepädagoginnen und Pflegepädagogen, Lehrerinnen und Lehrer für Pflegeberufe

Thema:
Die Digitalisierung und Vernetzung als technische Revolution unserer Zeit haben nicht nur die Lebens- und Arbeitswelt rasant verändert, sondern auch erheblichen Einfluss auf die Lernwelt. Sowohl Lehrende als auch Lernende benötigen Medienkompetenz und müssen zunehmend die Lehr-Lernprozesse anstatt die Wissensvermittlung in Blick nehmen.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Ethische Reflexionsfähigkeit entwickeln
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe: Pflegepädagoginnen und Pflegepädagogen, Lehrer und Lehrerinnen für Pflegeberufe o.ä.

Pflege soll nach dem allgemein anerkannten Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse auf Grundlage einer professionellen Ethik erfolgen. Auszubildende sollen demnach befähigt werden, ihr Handeln an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen auszurichten sowie sich für die Verwirklichung von Menschenrechten, Ethikkodizes und die Förderung der spezifischen Bedürfnisse und Gewohnheiten der zu pflegenden Menschen und ihrer Bezugspersonen einzusetzen. Insbesondere wird im PflBG von 2017, der PflAPrV von 2018 und im Rahmenlehrplan nach § 53 PflBG 2019 deshalb auch die Fähigkeit zur ethischen Reflexion hervorgehoben.
Zugleich sind die


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Kompetent begleiten und anleiten WEBSEMINAR
Beginn: 18.06.2021
Details:
18.06.2021

Zielgruppe:
Praxisanleitende, Pflegepädagogen und alle die es werden wollen...

Thema:
Dieses eigenständig zu bearbeitenden WEBSEMINAR für Praxisanleitende richtet sich an alle Personen, die am Lernprozess während der Pflegausbildung beteiligt sind. Die Ausbildung in einem Pflegeberuf soll Kompetenzen vermitteln, die zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Pflege erforderlich sind. Vor dem Hintergrund der generalistischen Pflegeausbildung übernehmen insbesondere Praxisanleitende eine bedeutsame Aufgabe.
Die Teilnehmer erhalten vor Seminarbeginn einen Zugangslink und können die Inhalte in Eigenarbeit bearbeiten.


Detailbeschreibung
Anleiten mit Arbeits- und Lernaufgaben - 2021
Beginn: 29.09.2021
Details:
29.09.2021

Zeilgruppe:
Pflegepädagoginnen und Pflegepädagogen, Stationsleitungen, Praxisanleitende, Pflegefachkräfte

Thema:
In diesem Seminar prüfen und entwickeln Sie Arbeits- und Lernaufgaben, die sich aus den formulierten Kompetenzschwerpunkten der Rahmenausbildungspläne herleiten lassen.


Detailbeschreibung
Herausfordernde Anleitungssituationen zielorientiert gestalten - Webseminar
Beginn: 19.11.2021
Details:
19.11.2021

Zielgruppe:
Praxisanleitende und Pflegende

Thema:
Praxisanleitende sind in der Verantwortung, den Anleitungsprozess (Kontakt-, Anleitungs-, Kritik-, Beurteilungsgespräch) der Auszubildenden erfolgreich zu gestalten.


Detailbeschreibung
Resilienz in der Praxisanleitung - Webseminar
Beginn: 28.09.2021
Details:
28.09.2021

Zielgruppe:
Praxisanleitende und alle Interessierten

Thema:
In diesem Workshop wird die persönliche Resilienz der Teilnehmenden gestärkt, damit sie zukünftig auf ihr gesamtes Potential zurückgreifen können und die dabei gewonnenen Erkenntnisse in ihren Teams und in ihrem Arbeitsalltag anwenden können.


Detailbeschreibung
Generation Y und Z - 2021
Beginn: 03.12.2021
Details:
03.12.2021

Zielgruppe:
Alle Führungskräfte und /oder pädagogisch Tätigen im Gesundheitswesen z. B. Pflegepädagoginnen und -pädagogen, Lehrerinnen und Lehrer für Pflegeberufe, Praxisanleitende, Stationsleitungen, alle Interessierten

Thema:
In diesem Seminar werden zunächst die theoretischen Hintergründe des Themas beleuchtet und dann praktische Möglichkeiten des sinnvollen Umgangs mit den jungen Menschen aufgezeigt.


Detailbeschreibung