Haltung, Kommunikation und Gestalten

Titel
ab wann:
Status:
Verantwortung - Warum es Spaß macht, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen - 2021
Beginn: 10.07.2021
Details:
10.07.2021

Zielgruppe:
Alle Interessierten im Gesundheitswesen

Thema:
Verantwortung zu übernehmen und zu übertragen macht ein gutes Arbeiten im Team aus.


Detailbeschreibung
Humorvoll leben und arbeiten! - 2021
Beginn: 24.11.2021
Details:
24.11.2021

Zielgruppe:
Mitarbeitende aller Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich

Thema:
Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Die Teilnehmenden bekommen aufgezeigt, wie sie humorvoller, kreativer, entspannter und souveräner auf Alltagssituationen
reagieren können. Denn gerade, wenn wir Humor am nötigsten brauchen, verlässt er uns am schnellsten - im Stress.


Detailbeschreibung
Freude im Berufsalltag mit Positiver Psychologie - 2021
Beginn: 19.03.2021
Details:
19.03.2021

Zielgruppe:
Alle Interessierten aus allen Berufsgruppen des Gesundheitswesens

Thema:
Menschen in Gesundheitsberufen sind vielfältigen psychosozialen Belastungen ausgesetzt. Für die eigene Gesunderhaltung bietet das Konzept der Positiven Psychologie (nach Seligman) verschiedene Ansätze, trotz emotionaler und körperlicher Belastungen die eigenen Ressourcen zu nutzen, ein inneres Gleichgewicht zu halten, Freude und positive Beziehungen im Berufsalltag zu erleben.


Detailbeschreibung
Anspruch und Wirklichkeit im pflegerischen Alltag- 2021
Beginn: 29.11.2021
Details:
29.11.2021

Zielgruppe: Stationsleitungen, PraxisanleiterInnen, interessierte Pflegende

Mit dem Phänomen Coolout wird beschrieben, wie PflegeschülerInnen, examinierte Pflegende, PflegelehrerInnen und PraxisanleiterInnen diese Diskrepanz zwischen Sollen und Sein bewältigen.


Detailbeschreibung
Krisenintervention und Stressbearbeitung - 2021
Beginn: 30.11.2021
Details:
30.11.2021

Zielgruppe:
Alle interessierten Pflegefachkräfte, vor allem auch aus Sozialstationen

Thema:
In akuten Krisen- und Notfallsituationen gelangen Pflegefachkräfte oftmals an ihre Grenzen, Patienten und Klienten, deren Angehörigen und auch sich selbst gerecht zu werden. Wie die passenden Worte finden? Welche Schritte als nächstes einleiten? Wie auf einen plötzlichen Todesfall professionell und empathisch reagieren?


Detailbeschreibung
Verhalten und Unterstützung bei schweren psychosozialen Belastungen im Arbeitsalltag - 2021
Beginn: 13.09.2021
Details:
13.09.2021

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Berufsgruppen, die in ihrem Arbeitsumfeld immer wieder schweren psychosozialen Belastungen ausgesetzt sind, wie z.B. Ärzte und Ärztinnen, Pflegepersonal in Notfall- und High Care-Bereichen z.B. Intensivstation,
Notaufnahme, OP, Anästhesie, Einsatzkräfte von Rettungsdiensten, Hebammen, weitere betroffene Berufsgruppen

Thema:
Die Teilnehmer erhalten wichtige Informationen für den Umgang mit schweren Belastungen, um langfristig im Arbeitsumfeld gesund zu bleiben und zu erkennen, wann
professionelle Hilfe notwendig ist.


Detailbeschreibung
Motivational Interviewing - 2021
Beginn: 12.05.2021
Details:
12.05.2021

Zielgruppe:
Praxisanleitende, Stationsleitungen, Leitungen von Sozialstationen und Langzeitpflegeeinrichtungen, alle Interessierten

Thema:
Kommunikation ist anspruchsvoll. Umso mehr, wenn Gesprächspartner (z.B. Patienten bzw. Bewohner, Angehörige und auch Auszubildende, Praktikanten) einer belastenden, emotional herausfordernden Situation gegenüberstehen. Dieser Einführungskurs führt in das Motivational Interviewing ein und orientiert sich dabei an typischen Gesprächssituationen aus den Bereichen Altenpflege und Krankenhaus.


Detailbeschreibung
Defensive Kommunikationsstile erkennen und damit umgehen - 2021
Beginn: 06.05.2021
Details:
06.05.2021

Zielgruppe:
Führungskräfte, Stationsleitungen, Praxisanleitende, alle Intererssierten

Thema:
Es gibt verschiedene Gründe warum sich Menschen defensiv verhalten. Manche Menschen sind einfach zurückhaltend. Bei anderen spielen Unsicherheit und Angst eine wichtige Rolle. Wieder andere sind sehr misstrauisch oder erleben Beziehungen als einengend und bevormundend.
Manche der Ursachen sind harmlos und die negativen Folgen gering, es gibt aber auch schwerwiegende Ursachen mit sehr negativen Auswirkungen auf die Arbeitsergebnisse und das Betriebsklima.
Je nach Ursache brauchen defensiv kommunizierende Menschen Unterstützung, Verständnis und Förderung oder klare Ansagen und eindeutige Grenzen. Für Führungskräfte ist es daher sehr wichtig, die Ursachen defensiver Kommunikationsstile richtig einzuschätzen zu können.


Detailbeschreibung
Eine gelungene Feedbackkultur - 2021
Beginn: 01.10.2021
Details:
01.10.2021

Zielgruppe: Führungskräfte, Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Dieses Seminar vermittelt Anregungen zur Entwicklung einer Feedbackkultur, thematisiert hilfreiche Kommunikationsstrukturen im Team sowie Tipps zur Umgang mit Kritik.


Detailbeschreibung
Erfolgreicher Umgang mit Beschwerden - Kundenorientierte Kommunikation - 2021
Beginn: 18.02.2021
Details:
18.02.2021

Zielgruppe: Alle Interessierten im Gesundheitswesen

Inhalt dieses eintägigen Trainings ist der erfolgreiche Umgang mit schwierigen Kommunikationssituationen im Stationsalltag. Dieser ist häufig geprägt durch Stress, Zeitdruck und durch als anstrengend empfundene Auseinandersetzungen mit Patienten und Angehörigen.


Detailbeschreibung
Telefontraining - 2021
Beginn: 11.05.2021
Details:
11.05.2021

Zielgruppe: Empfang und Sekretariat, alle Interessierten

Wie bleibe ich souverän in schwierigen Situationen? Wie kann ich meinen Gesprächspartner steuern? Was mache ich mit Angriffen und ungerechtfertigter Kritik?
Diese und ähnliche Fragen sind Gegenstand dieses Seminars das Ihnen Anregungen und Tipps zum Umgang mit schwierigen Situationen gibt.


Detailbeschreibung
Achtsame Kommunikation in Gesundheitsberufen - 2021
Beginn: 10.12.2021
Details:
10.12.2021

Zielgruppe:
Mitarbeitende aller Einrichtungen des Gesundheitswesens

Thema:
Menschen in Gesundheitsberufen sind in besonderer Weise gefordert, achtsam und ressourcenorientiert mit Patienten, Bewohnern, Kollegen und Mitarbeitern zu kommunizieren. Hierbei hilft die Haltung der Achtsamkeit, die von Akzeptanz, Geduld, Wertschätzung und Gelassenheit geprägt ist. Achtsamkeit bedeutet die Möglichkeit, im Hier und Jetzt präsent zu sein und die innere Mitte zu halten. Achtsamkeit fördert ein Verständnis, das durch Klarheit, Präsenz und Empathie geprägt ist.


Detailbeschreibung
Schlagfertig und gelassen - Mit persönlichen Angriffen und Killerphrasen gekonnt umgehen - 2020
Beginn: 25.11.2020
Details:
25.11.2020

Zielgruppe: Mitarbeiter aller Einrichtungen des Gesundheitswesens

Wer hat das nicht schon einmal erlebt, dass einem einfach die Worte fehlen. Und im Nachhinein fällt uns dann ein, was wir auf eine unpassende Bemerkung gerne geantwortet hätten. Aber Schlagfertigkeit und Gelassenheit kann gelernt und trainiert werden.


Detailbeschreibung
Schlagfertig und gelassen - Mit persönlichen Angriffen und Killerphrasen gekonnt umgehen - 2021
Beginn: 10.02.2021
Details:
10.02.2021

Zielgruppe: Mitarbeiter aller Einrichtungen des Gesundheitswesens

Wer hat das nicht schon einmal erlebt, dass einem einfach die Worte fehlen. Und im Nachhinein fällt uns dann ein, was wir auf eine unpassende Bemerkung gerne geantwortet hätten. Aber Schlagfertigkeit und Gelassenheit kann gelernt und trainiert werden.


Detailbeschreibung
Praxistraining - Einfach visualisieren - 2020
Beginn: 30.11.2020
Details:
30.11.2020

Zielgruppe: Pädagogen und Pädagoginnen, Lehrende, Trainer, Moderatoren, Interressierte

In diesem eintägigen Training lernen die Teilnehmer, einfache graphische Elemente zur
Visualisierung von Lerninhalten und zum Transport von Informationen zu nutzen. Sie haben Gelegenheit, unter professioneller Anleitung mit verschiedenen Gestaltungselementen, mit Farben und Formen zu experimentieren, um Ideen, Handwerkszeug und Übung für Ihre eigenen Seminare, Trainings, Workshops, Beratungsprozesse und Vorträge mitzunehmen. Sie lernen visuelle Vokabeln miteinander zu kombinieren, um komplexe Zusammenhänge darzustellen und wenden Strategien zur Entwicklung aussagekräftiger Flipcharts für eigene Veranstaltungen, Unterrichte und Workshops an. Das praktische Üben und Ausprobieren stehen an diesem Tag im Vordergrund.


Detailbeschreibung
Praxistraining - Einfach visualisieren - 2021
Beginn: 22.10.2021
Details:
22.10.2021

Zielgruppe: Pädagogen und Pädagoginnen, Lehrende, Trainer, Moderatoren, Interressierte

In diesem eintägigen Training lernen die Teilnehmer, einfache graphische Elemente zur
Visualisierung von Lerninhalten und zum Transport von Informationen zu nutzen. Sie haben Gelegenheit, unter professioneller Anleitung mit verschiedenen Gestaltungselementen, mit Farben und Formen zu experimentieren, um Ideen, Handwerkszeug und Übung für Ihre eigenen Seminare, Trainings, Workshops, Beratungsprozesse und Vorträge mitzunehmen. Sie lernen visuelle Vokabeln miteinander zu kombinieren, um komplexe Zusammenhänge darzustellen und wenden Strategien zur Entwicklung aussagekräftiger Flipcharts für eigene Veranstaltungen, Unterrichte und Workshops an. Das praktische Üben und Ausprobieren stehen an diesem Tag im Vordergrund.


Detailbeschreibung
Ausdruckskraft für die Stimme - 2021
Beginn: 21.05.2021
Details:
21.05.2021

Zielgruppe: Pflegepädagoginnen und Pflegepädagogen, Lehrerinnen und Lehrer für Pflegeberufe, Praxisanleitende, Stationsleitungen, Menschen mit Sprechberufen, alle Interessierten

Sie lernen den ganzen Körper als Resonanzraum für Ihre Stimme zu nutzen und erfahren, wie Sie Ihr Stimmpotenzial ausschöpfen können.


Detailbeschreibung
Rhythmus und Gesundheit - 2021
Beginn: 29.11.2021
Details:
29.11.2021

Zielgruppen:
Alle Interessierten im Gesundheitswesen

Thema:
Jeder Mensch hat seinen eigenen Rhythmus. Diesen mit der Arbeitswelt in Einklang zu bringen, stellt eine Herausforderung dar.
Die Teilnehmenden dieses Seminars lernen ihren persönlichen Rhythmus besser kennen. Dadurch entwickeln sie Strategien, um mit ihren kognitiven, emotionalen und sozialen Ressourcen besser zu haushalten und diese zu regenerieren.


Detailbeschreibung
Prävention von Gewalt und Aggression im Gesundheits- und Sozialwesen - PAIR-Deeskalationstraining - 2020
Beginn: 14.12.2020
Details:
14.12.2020

Zielgruppe: Stationsleitungen und alle interessierten Pflegefachkräfte

Mit PAIR lernen Sie: Die Entstehung von Aggression und Gewalt zu erkennen und dabei sicher und präventiv zu arbeiten, sowie sich selbst in aggressiven Situationen wahrzunehmen und zu kontrollieren; eskalierende Situationen durch entspannende Kommunikation zu beeinflussen, in Gewaltsituationen sicher und systematisch zu reagieren und nach Gewaltsituationen professionell Gespräche mit allen Beteiligten zu führen.


Detailbeschreibung