Führung

Titel
ab wann:
Status:
Teamentwicklung
Beginn: 04.06.2019
Details:
04.06.2019

Zielgruppe:

Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Einzelkämpfer zu guten Teamplayern zu formen ist eine Herausforderung. Zusammenarbeit muss deshalb organisiert und Mitarbeiter befähigt werden, ihre Rollen und Kompetenzen im Team konstruktiv an gemeinsamen Zielen ausgerichtet auszugestalten und auch Konflikte kreativ und zukunftsorientiert zu lösen.


Detailbeschreibung
Konflikte erkennen und bewältigen - 2019
Beginn: 02.07.2019
Details:
02.07.2019

Zielgruppe:
Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Thema:
Konfliktmanagement ist eine Führungsaufgabe. Wir kommunizieren zwar viel, aber leider oft nicht gut. Dabei entscheidet doch die Qualität unserer Gespräche über unseren privaten und beruflichen Erfolg.


Detailbeschreibung
Wie mache ich mich und mein Team fit für Veränderungen? - 2019
Beginn: 19.09.2019
Details:
19.09.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte, Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Thema:
Menschen nehmen Veränderungen verschieden auf. Unterschiedliche Ressourcen, Vorerfahrungen und Verhaltensweisen kommen in einem Team zusammen und müssen als Kommunikations- und Planungsgrundlage dienen. Sie als Führungskraft haben die Aufgabe, dies alles bei Veränderungsprozessen zu berücksichtigen, denn Verändungsmanagement ist unter anderem ein strategischer Prozess und erfordert klare Zielsetzungen.


Detailbeschreibung
Resilienz in der Führung - 2019
Beginn: 07.11.2019
Details:
07.11.2019

Zielgruppe:
Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen, alle Interessierten

Thema:
Als Resilienz wird jene Fähigkeit bezeichnet, die einem Menschen ermöglicht, gegenüber ungünstigen Rahmenbedingungen oder Lebenssituationen widerstandsfähig zu sein.
Gerade in der heutigen Zeit, die von hoher Veränderungsgeschwindigkeit, hohem Leistungsanspruch und knappen finanziellen und personellen Ressourcen gekennzeichnet ist, steht diese Fähigkeit hoch im Kurs. So sind vom Einzelnen viele Rahmenbedingungen kaum beeinflussbar. Vielmehr sind wir auf uns selbst angewiesen, einen adäquaten Umgang mit belastenden Lebensfaktoren zu entwickeln.


Detailbeschreibung
Wertschätzende Führung - 2019
Beginn: 12.09.2019
Details:
12.09.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte

Thema:
Wertschätzung ist zu einem zentralen Thema in der Führung geworden. Mitarbeitende sind in der Regel sehr mit ihrer Aufgabe und ihrem Handeln identifiziert. Sie arbeiten mit einem hohen Maß an intrinsischer Motivation. Gleichzeitig nimmt der Arbeitsdruck stetig zu.


Detailbeschreibung
Motivierende Gesprächsführung - 2019
Beginn: 15.10.2019
Details:
15.10.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte

Thema:
Führungskräfte aller Ebenen sind besonders gefordert, ihre Mitarbeitenden zu begleiten und sie fortwährend zu motivieren.
Dabei begegnen Führungskräften auch Widerstände. Nicht jedem fällt es leicht, sich der Veränderungsgeschwindigkeit anzupassen. Für ein gesundes Betriebsklima kommt es darauf an, wie Führungskräfte mit ihren Mitarbeitenden darüber ins Gespräch kommen. Das Konzept zur motivierenden Gesprächsführung bietet hierzu einen geeigneten Rahmen für eine konstruktive Veränderungskultur.


Detailbeschreibung
Neue Kompetenzen aufbauen - 2019
Beginn: 13.11.2019
Details:
13.11.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte und Interessierte aller Bereiche

Thema:
Wie entwickelt sich der Mensch, was unterstützt Veränderung? Wie lernen wir und welche Voraussetzungen müssen für Wandel gegeben sein?
Bestimmte Selbstveränderungs- und Selbststeuerungskompetenzen, die umsetzungsstarke Menschen teilen, diese persönliche Kompetenz nennt Professor Koch Transferstärke. Diese drückt sich in vier Faktoren aus: “Offenheit für Fortbildungsimpulse“, “Selbstverantwortung für den Umsetzungserfolg“, “Rückfallmanagement im Arbeitsalltag“ und “Positives Selbstgespräch bei Rückschlägen“.


Detailbeschreibung