Führung, Selbstführung und Persönlichkeit

Titel
ab wann:
Status:
Seminarreihe: Wertschätzende Führung / Motivierende Gesprächsführung
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe: Erfahrene Führungskräfte

Wertschätzung ist zu einem zentralen Thema in der Führung geworden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Regel sehr mit ihrer Aufgabe und ihrem Handeln identifiziert. Sie arbeiten mit einem hohen Maß an intrinsischer Motivation. Gleichzeitig nimmt der Arbeitsdruck stetig zu.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Führungsaufgabe Gesundheit - Wertschätzende Führung
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe: Erfahrene Führungskräfte

Wertschätzung ist zu einem zentralen Thema in der Führung geworden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Regel sehr mit ihrer Aufgabe und ihrem Handeln identifiziert. Sie arbeiten mit einem hohen Maß an intrinsischer Motivation. Gleichzeitig nimmt der Arbeitsdruck stetig zu.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Führungsaufgabe Gesundheit - Motivierende Gesprächsführung
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe: Erfahrene Führungskräfte

Führungskräfte aller Ebenen sind besonders gefordert, ihre Mitarbeiter zu begleiten und sie fortwährend zu motivieren. Dabei begegnen Führungskräften auch Widerständen. Nicht jedem fällt es leicht, sich der Veränderungsgeschwindigkeit anzupassen. Für ein gesundes Betriebsklima kommt es darauf an, wie Führungskräfte mit Ihren Mitarbeitern darüber ins Gespräch kommen.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Wertschätzende Führung - 2019
Beginn: 12.09.2019
Details:
12.09.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte

Thema:
Wertschätzung ist zu einem zentralen Thema in der Führung geworden. Mitarbeitende sind in der Regel sehr mit ihrer Aufgabe und ihrem Handeln identifiziert. Sie arbeiten mit einem hohen Maß an intrinsischer Motivation. Gleichzeitig nimmt der Arbeitsdruck stetig zu.


Detailbeschreibung
Motivierende Gesprächsführung - 2019
Beginn: 15.10.2019
Details:
15.10.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte

Thema:
Führungskräfte aller Ebenen sind besonders gefordert, ihre Mitarbeitenden zu begleiten und sie fortwährend zu motivieren.
Dabei begegnen Führungskräften auch Widerstände. Nicht jedem fällt es leicht, sich der Veränderungsgeschwindigkeit anzupassen. Für ein gesundes Betriebsklima kommt es darauf an, wie Führungskräfte mit ihren Mitarbeitenden darüber ins Gespräch kommen. Das Konzept zur motivierenden Gesprächsführung bietet hierzu einen geeigneten Rahmen für eine konstruktive Veränderungskultur.


Detailbeschreibung
Führen mit Herz-mit Prinzipien führen
Beginn: 09.04.2019
Details:
09.04.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte aller Bereiche

Thema:
Führen mit Herz, Kopf und Hand, wie können diese sehr bildlichen Schlagworte den Führungskräften im Gesundheitswesen als Leitgedanken dienen?
Die Hand symbolisiert die Kompetenz, Führungsinstrumente wie z. B. Umgang mit Kennzahlen oder die Personaleinsatzplanung o.ä. zu beherrschen.
Der Kopf ist zur komplexen Aufgabenerfassung in der Lage und kann die Komplexität „Führung" und das Führungshandeln managen.


Detailbeschreibung
Lösungsorientierte Führung
Beginn: 16.05.2019
Details:
16.05.2019

Zielgruppe: Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen

Wer über Probleme spricht, hält diese aufrecht. Wer über Lösungen spricht, öffnet das Denken und wird wieder handlungsfähig. In dieser Micro Training Session geht es darum, Mitarbeitende und Teams durch gezielten Fragen- und Methodeneinsatz zu Lösungen zu führen.


Detailbeschreibung
Resilienz in der Führung
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe: Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Für Führungskräfte bedeutet das, Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für Arbeitsbedingungen zu schaffen, die es Mitarbeitern ermöglichen, ihre intrinsischen Motivationslagen zu befriedigen. Resilienz als Führungsprinzip bedeutet aber auch, Optimismus, Lösungsorientierung und Selbstverantwortung zu fördern. Die Aufrechterhaltung der eigenen Selbstwirksamkeit sowie eine gesunde Akzeptanz von Gegebenheiten ist eine der wesentlichen Variablen für Gesunderhaltung und Erfolg im Arbeitsprozess.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Teamentwicklung
Beginn: 04.06.2019
Details:
04.06.2019

Zielgruppe:

Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Einzelkämpfer zu guten Teamplayern zu formen ist eine Herausforderung. Zusammenarbeit muss deshalb organisiert und Mitarbeiter befähigt werden, ihre Rollen und Kompetenzen im Team konstruktiv an gemeinsamen Zielen ausgerichtet auszugestalten und auch Konflikte kreativ und zukunftsorientiert zu lösen.


Detailbeschreibung
Wie mache ich mich und mein Team fit für Veränderungen? - 2019
Beginn: 19.09.2019
Details:
19.09.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte, Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Thema:
Menschen nehmen Veränderungen verschieden auf. Unterschiedliche Ressourcen, Vorerfahrungen und Verhaltensweisen kommen in einem Team zusammen und müssen als Kommunikations- und Planungsgrundlage dienen. Sie als Führungskraft haben die Aufgabe, dies alles bei Veränderungsprozessen zu berücksichtigen, denn Verändungsmanagement ist unter anderem ein strategischer Prozess und erfordert klare Zielsetzungen.


Detailbeschreibung
Konflikte erkennen und bewältigen
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe:
Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Konfliktmanagment ist eine Führungsaufgabe .
Wir kommunizieren zwar viel, aber leider oft nicht gut. Dabei entscheidet doch die Qualität unserer Gespräche über unseren privaten und beruflichen Erfolg.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Konflikte erkennen und bewältigen - 2019
Beginn: 02.07.2019
Details:
02.07.2019

Zielgruppe:
Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Thema:
Konfliktmanagement ist eine Führungsaufgabe. Wir kommunizieren zwar viel, aber leider oft nicht gut. Dabei entscheidet doch die Qualität unserer Gespräche über unseren privaten und beruflichen Erfolg.


Detailbeschreibung
Die Micro-Training Sessions: Komplexität managen -nicht mehr, sondern anders arbeiten; das Unerwartete managen; Teamkrisen bewältigen - 2019
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe:
Führungskräfte im Gesundheitswesen, Stations- und Bereichsleitungen, Leitungen von Sozialstationen

Thema:
Komplexität managen:
Blockieren Sie sich machmal selbst, wenn die Komplexität Ihres Führungshandlens zu groß erscheint? Können Sie dann Ihre Prioritäten in der Führung nicht mehr setzen?

Das Unerwartete managen:
Sie lernen Strategien und Prinzipien für die Führungspraxis kennen, die Ihnen helfen, einen inneren Führungskompass zu entwicklen, dass Unerwartetes nicht bedrängend wird.

Teamkrisen bewältigen:
Eine Krise ist immer Anlass, auf eigenes Führungsverhalten, Personalentwicklungsanforderungen oder strukturelle und organisationale Hindernisse zu schauen, da in dieser Zeit Gefühle von Hilflosigkeit ausgelöst werden können, sich aber auch dann die Chance für eine Neuanpassung bietet.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Komplexität managen - 2019
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe:
Führungskräfte im Gesundheitswesen, Stations- und Bereichsleitungen, Leitungen von Sozialstationen

Thema:
Blockieren Sie sich machmal selbst, wenn die Komplexität Ihres Führungshandlens zu groß erscheint? Können Sie dann Ihre Prioritäten in der Führung nicht mehr setzen?


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Das Unerwartete managen
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe:
Führungskräfte im Gesundheitswesen, Stations- und Bereichsleitungen, Leitungen von Sozialstationen

Thema:
Sie lernen Strategien und Prinzipien für die Führungspraxis kennen, die Ihnen helfen, einen inneren Führungskompass zu entwicklen, dass Unerwartetes nicht bedrängend wird.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Teamkrisen bewältigen - 2019
Beginn: 21.05.2019
Details:
21.05.2019

Zielgruppe:
Führungskräfte im Gesundheitswesen, Stations- und Bereichsleitungen, Leitungen von Sozialstationen

Thema:
Eine Krise ist immer Anlass, auf eigenes Führungsverhalten, Personalentwicklungsanforderungen oder strukturelle und organisationale Hindernisse zu schauen, da in dieser Zeit Gefühle von Hilflosigkeit ausgelöst werden können, sich aber auch dann die Chance für eine Neuanpassung bietet.


Detailbeschreibung
Einstieg ins agile Arbeiten
Beginn: 26.09.2019
Details:
26.09.2019

Zielgruppe:
Leitungen von Stationen, Funktionsbereichen, Abteilungen im Gesundheitswesen... und solche, die es werden wollen

Thema:
as sind agile Prinzipien und Werte? Was heißt agil sein in der Praxis? Welche agilen Methoden für Teams im Gesundheitswesen sind denkbar? Beweglich, wendig, dynamisch: wenn Sie agiler führen, schaffen Sie die Voraussetzung, damit Ihre Teams und Mitarbeiter komplexe Anforderungen besser bewältigen und innovativer sein können. Dabei müssen Sie nicht gleich das ganze Unternehmen neu aufstellen und erfinden.


Detailbeschreibung
Selbstführung und Emotionen im Wandel - 2019
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe:
Führungskräfte und alle Interessierten aus allen Berufsgruppen des Gesundheitswesens

Thema:
Wir leben in der VUKA-Welt: Volatilität (Schwankungen in kurzer Zeit), Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (Mehrdeutigkeit) prägen unseren Alltag.
Es bieten sich auch in turbulenten Zeiten jede Menge Chancen und wir können handlungsfähig bleiben, wenn wir uns auf Spielräume fokussieren und uns selbst besser steuern.
Eine Reihe von Methoden und Tools helfen uns dabei.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung
Freude im Berufsalltag mit Positiver Psychologie - 2019
Beginn: 07.05.2019
Details:
07.05.2019

Zielgruppe:
Alle Interessierten aus allen Berufsgruppen des Gesundheitswesens

Thema:
Menschen in Gesundheitsberufen sind vielfältigen psychosozialen Belastungen ausgesetzt. Für die eigene Gesunderhaltung bietet das Konzept der Positiven Psychologie (nach Seligman) verschiedene Ansätze, trotz emotionaler und körperlicher Belastungen die eigenen Ressourcen zu nutzen, ein inneres Gleichgewicht zu halten, Freude und positive Beziehungen im Berufsalltag zu erleben.


Detailbeschreibung
Führungssupervision - 2019
Beginn: 01.01.1970
Details:
vergangen

Zielgruppe:
Menschen in Führungspositionen im Gesundheitswesen

Thema:
Als feste und verbindliche Supervisionsgruppe begleiten wir Sie durch das Jahr und arbeiten gemeinsam an Ihrem Erfolg. Lassen Sie sich von einem guten Netzwerk unterstützen und profitieren Sie vom Austausch in kollegialer Beratung mit Gleichgesinnten. Inhalte der Führungssupervision sind aktuelle Themen der Teilnehmenden sowie fachlicher Input durch die Supervisorin.


Es sind derzeit keine Termine verfügbar.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Detailbeschreibung