Beginn Weiterbildung

vom 28.04.2015

Die rasante technische und medizinische Entwicklung in der Intensivpflege und der Pflege in der Anästhesie stellt die Pflegenden vor eine große Herausforderung. Denn die theoretischen und praktischen Anforderungen in diesen Arbeitsbereichen werden fortwährend umfangreicher und für den Einzelnen immer schwerer zu überschauen. Um diesen stetig wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden stellen sich seit 01.04.2015 vierzehn neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Oberschwabenklinik, dem Klinikum Friedrichshafen und der Fachklinik Wangen den Weiterbildungen   "Pädiatrische Intensivpflege" und "Intensivpflege und Anästhesie".