Weiterbildung Intensivpflege und Anästhesie hat begonnen

vom 08.05.2014
Die Pflege und Betreuung von schwer kranken Menschen auf der Intensivstation und in der Anästhesie ist eine komplexe Herausforderung. Dieser Herausforderung stellen sich seit 1.4.2014 zwölf neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Oberschwabenklinik, dem Klinikum Friedrichshafen, der Klinik Tettnang, dem Kreiskrankenhaus Sigmaringen und der Fachklinik Wangen.