155 Azubis haben ihre Ausbildung begonnen

vom 01.09.2017

„Sei es als Auszubildende in Operationstechnischer und Anästhesietechnischer Assistenz, Gesundheits- und Krankenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, in der Krankenpflegehilfe und im Bachelorstudiengang Pflege werden die nächsten Jahre eine spannende Ausbildungszeit“, so die Akademieleitung Christine Brock-Gerhardt bei der Begrüßung im vollen Saal. Kooperationspartner für die Ausbildung in den verschiedenen Berufen an der GA sind 14 Kliniken und die Hochschule Ravensburg-Weingarten. Zwei ganz neue Ausbildungsgänge bietet die Gesundheitsakademie dabei zum einen mit der Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistenz und zum anderen mit der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe an. „Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten sind eine wichtige Säule bei der Durchführung von Narkosen“, meint Roland Steeb aus der OTA/ATA Schule. „Sie betreuen die Patienten, assistieren dem Arzt während der Operation und sorgen rund um die OP für einen reibungslosen Ablauf. Sie bereiten das Anästhesiema­terial vor, bedienen Apparate, koordinieren die Arbeitsabläufe und tragen zu einem hohen Hygienestandard bei.“ Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Für die einjährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe wurden insgesamt 14 Auszubildende von den Kliniken in Friedrichshafen, Tettnang, Weingarten und Bad Waldsee vom Schulleiter der Pflegeschulen Andreas Thiel herzlich begrüßt. „Das Ziel ist in diesem Beruf die pflegerische Grundversorgung von Menschen in allen Lebensphasen und Situationen und die Assistenz in der Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Pflegefachkräften“.

Der theoretische Unterricht findet in Blockwochen an der Gesundheitsakademie statt, für die praktische Ausbildung gehen die Schülerinnen und Schüler sowie die Studenten des Bachelor-Studiengangs Pflege dann in ihre Trägerkliniken bzw. für Studientage parallel an die Hochschule Ravensburg-Weingarten . Praxislehrerinnen,  Praxislehrer und Praxisanleitende der Ausbildungsträgerkliniken sowie Praxisbegleitung durch die Schule runden die Ausbildung ab.

Ab sofort beginnt der Bewerbungszeitraum für den Ausbildungsbeginn 1. September 2018.

Informieren Sie sich unter www.ga-gesundheitsakademie.de oder 0751-873312